Die Draußenschule ist als Ganztagsgrundschule geplant. Die Tagesstruktur ist in drei zeitliche Lern-Blöcke aufgeteilt. Zwei Blöcke am Vormittag, die mit dem Mittagessen (Catering-Service) enden.

Der dritte Block findet am Nachmittag statt. Im Sinne des ganzheitlichen Bildungsanspruchs, sorgen wir für eine Rhythmisierung von Anspannung und Entspannung, Kognitivem, Praktischem und Sozialem. Der bildungsplankonform gestaltete offene Unterricht sorgt dafür, dass die Schüler im jeweiligen Alter das im Bildungsplan dargestellte Niveau gleichwertig erreichen und in eine weiterführende Schulform wechseln können. Die Draußenschule plant einen zeitnahen Aufbau einer Sekundarstufe, um Heranwachsenden eine durchgängige Bildungsbiografie zu ermöglichen.