Generationenwerkstatt

Von 13.30 – 15.00 Uhr stehen Nachmittagsangebote, Kooperationen und die Generationenwerkstatt auf dem Programm.

Nachmittagsangebote können z.B. von Eltern angeboten werden (wöchentliche Elternmitarbeit von 2 Stunden, s.u.). Dabei ist von Fußballtraining über Modellbau, Häkelkurs, Lesetraining bis hin zum Gitarrespielen alles denkbar.

Nachmittagsangebote beinhalten immer auch freies Spiel in verschiedenen Naturräumen. Unser Ziel ist es, Schule zu öffnen, außerschulischen Partnern Zugang zu ermöglichen, um Erziehung und Bildung als gesamtgesellschaftliche Aufgabe wahrzunehmen. Da Menschen allen Alters zusammenkommen und von- und miteinander lernen, haben wir dies Generationenwerkstatt genannt.

Unser Ziel ist es, eng mit der Kommune, außerschulischen Akteuren und Vereinen zusammenzuarbeiten. Wir wollen verschiedene Kooperationen aufbauen – sozusagen ein kommunales Netzwerk, welches jungen Menschen die Möglichkeit zur Partizipation und Verantwortungsübernahme bietet und dadurch Identifikation mit der örtlichen Lebenswelt schafft.

© 2020 www.draussen.schule