Aktuelles

Rückblick auf den Infotag am 5.7.2020

Wir sind überwältigt! Die Resonanz auf unsere Infoveranstaltung am 5. Juli im Waldpark war großartig (Presse). Begeistert waren wir vom positiven Feedback, den Ideen und Angeboten der Teilnehmer zum Mitwirken an der Draußenschule. Herzlichen Dank!

Rückblick

Carolin Rückert stellte das pädagogische Konzept und den aktuellen Planungsstand der Draußenschule vor

und ging dabei besonders auf die Notwendigkeit zeitgemäßer Lernformate ein. Sindy Grambow nahm die Zuhörer mit auf eine Zeitreise und stellte den Zusammenhang zwischen Naturerfahrungen und digitalen Kompetenzen her. Über die Generationenwerkstatt und die Wichtigkeit der Mitarbeit von lokalen Vereinen referierte Martin Ziegler, der auch die finanzielle Situation sowie notwendige bauliche Maßnahmen erläuterte. Im Anschluss an eine kleine Fragerunde gab es die Möglichkeit sich über die verschiedenen Bereiche zu informieren, bei denen Eltern und Interessierte an der Draußenschule mitwirken können. Danke für das angenehme und ergiebige Netzwerken!

 

Sie möchten Pioniergeist leben? Ihr Kind soll im ersten Jahrgang der Draußenschule (geplant 2021/22) dabei sein?  Das Interesse an einem Schulplatz können Sie uns schon jetzt unverbindlich mitteilen.

Wir können Unterstützung in vielen Bereichen gebrauchen und freuen uns über weitere Mitgestalter. Hier ein paar konkrete Mithilfemöglichkeiten? Melden Sie sich gerne mit dem mit dem allgemeinen Kontaktformular. Wir würden uns sehr freuen.

Man lernt nie aus! Wer diese Meinung bestätigen kann, könnte bei unserer Generationenwerkstatt genau richtig sein. Wir suchen neugierige und tatkräftige Menschen allen Alters, die gerne mit Kindern zusammen sind und sich vorstellen können, an einem Nachmittag gemeinsame Angebote zu gestalten. Von Fußball spielen über Marmelade kochen, basteln, handwerken, stricken, programmieren... alles ist möglich!
 

Pädagogik / Konzept, Gebäude / Standort, Unterstützung

© 2020 www.draussen.schule